Über Ödevata

Buchen Sie ein klima-smartes Erlebnis: ein nachhatiges Ferienparadies inmitten von Småland

Willkommen in Ödevata, dem kleinen Paradies im småländischen Wald. Der Hof zwischen den Seen liegt 10 km außerhalb von Emmaboda und ist nur eine Fahrt vom „Glasriket“, Öland und Astrid Lindgrens Vimmerby entfernt. Übernachten Sie in unserem Landhotel mit hohem Standard, planen Sie eine lohnende Exkurison oder veranstalten Sie Ihre nächste Tagung bei uns in Ödevata. Sie sind auf einer Rundreise durch das wunderschöne Schweden? Wir freuen uns auf Sie und sorgen dafür, dass Sie Ihren Aufenthalt genießen. Persönlich und selbstverständlich kümmern wir uns um Ihre Wünsche.

Covid 19 und Ödevata

Die Sicherheit unserer Gäste hat oberste Priorität. Wir nehmen die COVID-19 Situation sehr ernst und haben viele Routinen verändert. Wir möchten, dass unsere Gäste ihren Aufenthalt sorgenfrei genießen können. In Ödevata gibt es ausreichend Platz, um Abstand zu halten, und endlose Flächen im Freien. Der Wechsel der Bettwäsche, Zimmerreinigung und Frühstücksangebot entsprechen selbstverständlich den aktuellen Richtlinien und Regularien. Um – auch künftigen – Gästen den Kopf freizuhalten, haben wir unsere Stornierungsbedingungen angepasst und Fristen verlängert. Unser Ziel ist es, unseren Gästen einen Ort zu bieten, an dem sie die herausfordernden Zeiten vergessen und sich entspannen können. Wir freuen uns auf Ihre Buchung – Willkommen!

Video abspielen

Unsere Leidenschaft - Veränderung

Der rote Faden in Ödevatas Betrieb ist ein nachhaltiger Lebensstil und Tourismus.

Unser Ziel ist es, einen nachhaltigen Lebensstil und Tourismus in Ödevata zu entwickeln. 

Wir, Malin und Magnus, lieben Veränderungen. Wir möchten die nachhaltigste Touristeneinrichtung in ganz Schweden (vielleicht auch der Welt) werden. Gleichzeitig wollen wir klima-positiv werden, also mehr CO² binden, als wir ausstoßen. Wir möchten aktiv zu einem stabilen Klima beitragen und uns nicht nur daran anpassen. Deswegen genießen wir nicht nur die schöne Umgebung in Ödevata. Wir wollen als positive Kraft mit unserer Arbeit die Welt retten. Wir möchten zeigen, dass es einfach und schön ist, Verantwortung zu übernehmen. Unsere Erfahrung teilen wir, um andere zu inspirieren und unser Wissen weiterzugeben.

Wir wollen, dass Ödevata den Weg dorthin zeigt.

Biokohle als Klimavorteil

Heute ist Ödevata ein Treffpunkt für klima-positive Erlebnisse. Biokohle spielt dabei eine tragende Rolle. 

Bio- oder Pflanzenkohle hat ein fantastisches Potential um die klima-freundliche, nachhaltige Gesellschaft zu unterstützen. Sie kann zur Boden-verbesserung, als Wasseraufberei-tungsfilter, Tierfutterzusatz, Kohlen-dioxidsenke, usw. verwendet werden.

Gemeinsam mit anderen führen wir innovative Biokohleprojekte durch: den Bau von Gründächern mit Biokohle als Bodenbelag oder die Verwendung als Wasseraufbereitung im Aquaponik-System.

Wir verwenden Biokohle in mehreren Stufen. Zunächst als Futterzusatz und Streu für unsere Hühner, dann als Filtersystem in unserem Aquaponik-Anbau und später als Zugabe im Komposteimer. Schließlich wird sie im Boden für unsere Pflanzen eingesetzt und so für Tausende von Jahren zu einer Kohlendioxidsenke.

Wir können Biokohle auf vier verschiedene Arten produzieren. Magnus hat verschiedene Modelle gebaut und entwickelt, um zu zeigen, dass fast jeder Biokohle herstellen kann. Diese verwenden wir in unseren Kursen, um Wissen zu vermitteln und andere zu inspirieren, dasselbe zu tun. 

Gemeinsam können wir die Welt retten.

  1. Der Hackschnitzelkessel unseres Heizsystems wurde überarbeitet und kann nun auch Biokohle produzieren. Die Heizung läuft ununterbrochen und versorgt das gesamte Haus sowie unseren „Wintergarten der Zukunft“ mit Wärme und heißem Wasser.
  2. Magnus hat auch einen Biokohle-Ofen gebaut. Es handelt sich um ein Modell, das wir nur hin und wieder nutzen und viel Biokohle produzieren kann. Die lehrreiche und inspirierende Maschine kann auch an die Heizung angeschlossen werden. 
  3. Das „Kontiki“ ist ein kleineres, tragbares Gartenmodell. Es kann Zweige und Äste in Biokohle umwandeln. „Kontiki“ ist perfekt für den eigenen Garten. Für uns in Ödevata ist es ein gutes Modell, um bei Veranstaltungen und Kursen die Herstellung von Biokohle zu veranschaulichen.
  4. Grillen soll Sie nicht nur an den Sommer erinnern, sondern auch an Ödevata! Magnus hat mehrere einzigartige Biokohlegrills entworfen, die unsere Gäste für ihre

Spannende Geschichte

Ödevata hat eine spannende Geschichte. Es ist ein wunderschöner, von Seen umgebener Hof, der ursprünglich ein großer Bauernhof war. Teile des Hofes stammen aus dem Jahr 1880. Nachdem Ödevata 1920 in Staatsbesitz übergegangen war, wurde es bis 1997 auf drei unterschiedliche Arten genutzt: 

Hier war zum Beispiel Schwedens erstes Arbeitsheim für Väter. Während des Zweiten Weltkriegs war Ödevata ein Flüchtlingslager und dann ein offener Vollzug mit etwa 40 Angestellten und 60 Häftlingen. Nachdem die Farm fast 10 Jahre verlassen war, haben wir sie 2005 gekauft. Damals war sie baufällig und verwildert.

Seit 2006 haben wir, Malin und Magnus Axelsson, Ödevata von einem Staatsgefängnis – das zu diesem Zeitpunkt neun Jahre leer und verlassen war – zu einem Angel- und Aktivhof mit Zugang zu wunderschöner Natur und mehreren Ferienhäusern mit hohem Standard entwickelt. Mit großem Engagement arbeiten wir dafür, dass es in Ödevata jedes Mal, wenn Sie vorbeikommen, Neues zu entdecken gibt.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Zeit und hoffen, dass Sie noch ein bisschen bleiben möchten: Ödevata ist eine wunderschöne Ferienanlage, aber gleichzeitig unser Herz und unsere Heimat. Hier halten wir unsere Tiere, kultivieren Pflanzen, ernten, bauen und initiieren spannende neue Projekte für eine bessere Umwelt. Wir und unsere Mitarbeiter teilen unsere Ideen gerne und zeigen Ihnen unsere tägliche Arbeit. Machen Sie einfach mit und überzeugen Sie sich selbst!

Unsere Leidenschaft und Sorgfalt für diesen einzigartigen Ort der Erde spiegelt sich in allem in dem, was Ödevata zu bieten hat: Ihre Frühstückseier kommen frisch aus dem Hühnerstall, der Honig aus unseren eigenen Bienenstöcken. Sie können unseren leckeren hofeigenen Apfelsaft für zuhause kaufen. Auch für unsere Angel-Gäste bereiten wir uns mit einer Basis-Ausrüstung, Booten und einem kleinen Shop für Zubehör gründlich vor – das ganze Jahr über.

Besucher aus ganz Europa haben sich auf den Weg in unser Paradies zwischen den Seen gemacht, und oft heißen wir auch größere Gruppen willkommen, die hier ihren Urlaub verbringen. In der Region Kalmar ist Ödevata als Tagungsstätte mit komfortablen Unterkünften und naturnahen Aktivitäten bekannt. Für Familien ist Ödevata der perfekte Wochenendtrip zur Erholung „in der Natur“.

Wir möchten es Ihnen leicht machen, uns zu besuchen, eine Anfrage zu stellen und Ihren Aufenthalt zu buchen. Daher freuen wir uns, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen und Ihre Wünsche äußern. Wir sorgen dafür, dass Ihre Reise, Ihr Urlaub oder Ihr Meeting so entspannend oder aufregend wird, wie Sie es sich wünschen.

Wintergarten der Zukunft

Unser neuestes innovatives Entwicklungsprojekt ist „Der Wintergarten der Zukunft“. Es ist ein großes Gewächshaus für den aquaponischen Anbau, ein nachhaltiges System der Lebens-mittelproduktion, das Fischzucht mit dem Anbau von Pflanzen kombiniert.

Hier verwenden wir Biokohle als Filtersystem für die Fischzucht und bauen gleichzeitig direkt in der nährstoffreichen Biokohle an.

Nach unzähligen Experimenten und Versuchen können wir jetzt Passionsfrüchte, Bananen und jede Menge Tomaten ernten!

Sie möchten mehr erfahren?

All die wunderbaren Treffen, Veranstaltungen, Kooperationen sowie der Austausch mit unseren Gästen und Partnern sind unser Antrieb. Diese Erlebnisse inspirieren und schlagen Wellen.

Mit Ödevata als Wegbereiter machen wir gemeinsam den Unterschied!

Möchten Sie mehr erfahren über Biokohle und Aquaponik? Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Buchen Sie ein klimafreundliches Erlebnis: Übernachten Sie in unserem Landhotel (mit hohem Standard), planen Sie einen spannenden Fortbildungsbesuch oder seien Sie Gastgeber Ihrer nächsten Konferenz – hier bei uns in Ödevata.

Herzlich Willkommen!!
Malin och Magnus

Ödevata FiskeCamp
Ödevata 104
SE – 361 92  EMMABODA

Tel: +46 47 150 430
E-Mail: info@odevata.se

Förderndes Mitglied von:

Wir sind ein Teil von:

 

Ödevata B&B, a lodge with all you need to have a perfect stay on the beautiful Swedish countryside. In the glass district of Småland near Emmaboda and all the famous glass factories... With a variety of activities as fishing in the 2 lakes, canoeing, swimming and several hiking tracks trough the forest. There are animals as well.
They care for nature and their animals!

Liz Osterbaan

Facebook